MUSIKINSTRUMENTE:

Schlagzeug

DIE INSTRUMENTE

TROMMELN

So genannte Membranophone, die als Schlaginstrument dienen, bestehend aus einem hölzernen oder blechernen Zylinder, dessen Seiten mit einem Fell (heute aus Kunststoff) überzogen sind. Unterschieden wird zwischen einfelligen und zweifelligen Trommeln je nach Anzahl der Resonatoröffnungen, die mit einer Membran überzogen sind.

Die kleine Trommel ist ein flaches Instrument (13 – 20 cm) mit zwei Fellen. Über das untere Resonanzfell sind so genannte Schnarrsaiten gespannt, die bei Anschlagen des Schlagfells mitvibrieren und ein helles Geräusch produzieren. Sie haben die Eigenschaft, bei Frequenzen, die das Fell anregen, mitzuschwingen.

Die große Trommel ist ähnlich gebaut. Im Unterschied zur kleinen wird sie in der Regel nicht mit zwei Schlägeln aus Holz geschlagen, sondern mit nur einem Schlägel, der mit einem Lederkopf ausgestattet ist.

DRUMSET

Dieser englische Name ist die Bezeichnung für das kombinierte Schlagzeug. Das Drumset umfasst neben Felltrommeln auch Hi-Hat, Becken und Tom-Toms, die mit Schlägeln oder dem Jazzbesen gespielt werden. Die große Bass-Drum ist mit einer Fußmaschine versehen.

Das TOM-TOM ist eine Trommel mit zwei Fellen ohne Schnarrsaiten. Durch unterschiedliche Größe des Fells, des Resonanzkörpers und der Fellspannung können verschiedene Tonhöhen erreicht werden.

BECKEN sind tellerförmige Scheiben aus einer Metalllegierung in verschiedenen Größen. Das Hi-Hat ist ein waagrecht auf einem Ständer angebrachtes Beckenpaar, wovon das bewegliche obere mittels Fußpedal gegen das festliegende untere Becken geschlagen wird.

PAUKE

Über Polen und Ungarn fanden die Pauken im 15. Jahrhundert den Weg nach Westeuropa und wurden mit den Trompeten zu einem festen Teil des höfischen und militärischen Musikwesens. Im 17. Jahrhundert wurden sie ins Orchester integriert.

Die 1872 erfundene Pedalpauke lässt mit ihrem Fußmechanismus auch rasch wechselnde Tonfolgen auf der Pauke zu, ohne dass der Spieler seine Hände gebrauchen muss.

STABSPIELE

Glockenspiel, Xylophon, Vibraphon – so genannte Idiophone – sind gemeinsam mit der Pauke die einzigen Instrumente des Schlagwerks mit definierter Tonhöhe.

 

DIE SCHLAGZEUG-GRUPPE
  • Martin Löscher
  • Helmut Fürnschuss
  • Franz Lari
  • Dietmar Temmel

nicht am Bild:

  • Markus Sartory
  • Michael Peißl